home
 
   

Das Dentallabor in Freiburg

  home > patienten > Zahnpflege kontakt : webservice : impressum

 
 
 

 
 
So pflegen Sie Ihre neuen Zähne


Ihre neuen Zähne bestehen aus Materialien wie Gold, Kunststoff, Keramik und Edelstahl. Die Oberflächen sind anfällig für Beläge und Verfärbungen.
Sie können zu Mundgeruch und Funktionsbeeinträchtigungen führen.

Mit einfachen Mitteln und Methoden lassen sich Ihre neuen Zähne perfekt pflegen.

Nehmen Sie Zahngels, keine Zahnpasta. In fast allen Zahnpasten sind Schmirgelstoffe enthalten. Hochglanzpolierter Zahnersatz wird so stumpf und anfällig für Beläge. Keramikoberflächen können matt werden. Eigenen Zähnen macht dies nichts aus. Vielphasenreiniger sind nicht nötig.

Versuchen Sie nicht Ihre Zahnersatz selbst
anzupassen oder zu reparieren
Es können so Probleme mit feinmechanischen Verankerungselementen entstehen.




 
 
 
   
    weitere Links

so finden Sie uns

 
Tipps zur Zahnpflege


Mit einfachem Spülmittel und einer harten Zahnbürste werden Ihre Dritten abgebürstet und mit fließendem Wasser abgespült.

Mit Alkohol und Wattestäbchen desinfizieren Sie alle schwer zugänglichen Stellen.


Copyright© Stand 2013
Webdesign dento: :grafik